DE | EN

NEWS

 

MWST Satzänderung ab 01.01.2018

Das Schweizer Volk hat gestern zur Rentenreform NEIN gesagt und ebenfalls wurde die MWST Erhöhung abgelehnt!

 

Somit gelten ab 01.01.2018 folgende MWST-Sätze:

 

Normalsatz                bisher 8% neu 7.7%

Sondersatz                bisher 3.8% neu 3.7

Reduzierter Satz       wie bisher unverändert 2.5%

 

Nutzen Sie die Zeit bis Ende Jahr für die entsprechenden Anpassungen (Buchhaltung, EDV, Abrechnungsformulare etc.) in Ihrer Firma.

 

Zeitgleich auf den 01.01.2018 tritt ebenfalls die Teilrevision des MWST-Gesetzes und der MWST-Verordnung in Kraft.

 

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der MWST Neuerungen ab 01.01.2018. 

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne per Telefon 041 727 51 00 oder per E-Mail info@fineac.ch zur Verfügung.

 

Albert Blattmann 25.09.2017

 

Stichworte: Rentenreform, MWST Satzänderung

 

Morison International Treuhand Suisse