PUBLIKATIONEN

 

Bundesrat verabschiedet Eckwerte zur Individualbesteuerung

Mit der Einführung der Individualbesteuerung werden zukünftig vor allem Ehepaare mit gleichmässiger Einkommensaufteilung und Rentnerehepaare entlastet.

 

Anlässlich seiner Sitzung vom 25. Mai 2022 hat der Bundesrat die Eckwerte zur Individualbesteuerung verabschiedet. Die Vernehmlassung ist im Herbst 2022 geplant. Mit der Individualbesteuerung dürfte die Mehrheit der Personen bei der direkten Bundessteuer entlastet werden.

 

Künftig sollen bei Ehepaaren die Einkünfte und Vermögenswerte nach den zivilrechtlichen Verhältnissen auf die Partnerinnen bzw. Partner aufgeteilt werden. Mittels zwei getrennter Steuererklärungen werden sie damit grundsätzlich wie Konkubinatspaare besteuert.

 

Lesen Sie alle Details im Bericht der Eidg. Steuerverwaltung Bern

 

 

 

Folgen Sie uns auf LinkedIn und bleiben Sie auf dem neusten Stand.

 

WAS wir tun ist nicht einzigartig, aber WIE wir es tun!

 

Kathrin Kühn, 3. Juni 2022

 

Stichworte: ESTV, Individualbesteuerung, Steuern

 

Stichworte:

2. Säule 3. Säule Abzüge AHV AHV-Beitrag AHV/IV/EO Aktienrecht Aktienrechtsrevision Arbeitslosenkasse Zug attraktiver Steuerstandort ausländische Wertpapiere Betreuungsurlaub BILANZ Ranking Bitcoin Blockchain Bundesgerichtsentscheid COVID-19 CV Labs digital digitale Rechnung Digitale Signature Dr. Tax e-commerce elektronische Rechnung EO Beitrag Erbschaft ESTV Ether EVZ FABI Fairplay Feiertagsentschädigung Ferienentschädigung Fineac Fineac Tax AG Fineac Treuhand Fineac Treuhand Schwyz AG Formular 106 Formular 108 Formular 823 Formular 823B Formular 823C Fremdwährungen Fussball Geschäftsfahrzeug Homeoffice Hypothek ICO Individualbesteuerung international international vernetzt KAE Kanton Zug Kinderdrittbetreuungskosten Kontrolle Krypotwährungen Krypto Kryptowährung Kryptowährungen Kurzarbeit Kurzarbeitsentschädigung Lernende LfVK Livestream Lohnadministration Lohngleichheitsanalyse Mehrwertsteuer Monatslöhner Morison Global Morison KSi MwST MWST Guthaben MWST Satzänderung neue Partner OR-Rechnungslegung Payroll Pensionskasse QR-Code Quellensteuer Radio- und Fernsehabgaben Remo Merz Rentenreform Revision Rückerstattung Snapshare sozial Sozialversicherungen spenden Sponsoring STAF Steuer Steuer-Tipps Steuerberatung Steuererklärung Steuerexperten Steuergesetz Steuerlich anerkannte Zinssätze 2021 Steuern Steuern Abzug Steuerreform Stiftung Licht für vergessene Kinder Studenten Säule 3a Tag der Unternehmer Tarifkorrektur Token Treuhänder Unternehmenssteuer US Vermögenswerte Vaterschaftsurlaub Vermögenssteuer vernetzt Verrechnungssteuer Volksabstimmung Vorsorgekonto VST weltweit Wirtschaftsverbund Wohneigentumsförderung Zinssätze 2022 Zuger Steuergesetz Änderung 2021 Überbrückungskredit